Die Furiosen

Die „Furiosen“ sind wilde Gesellen. Kunterbunt durcheinander wurde die Farbe mit dem Becherchen auf den Wollstrang getropft. Dadurch ergibt sich ein farbenfroher Strang, der absolut einzigartig ist, auch wenn es natürlich immer wieder ähnliche Farbzusammenstellungen gibt. Ein Muster wird sich beim Stricken nicht ergeben. Wem das zuviel wird, der wird vielleicht bei den etwas zahmeren „Semi-Furiosen“ fündig. Hier wird ein großer Teil des Stranges in einer Grundfarbe gefärbt, der andere Teil dann kunterbunt wie die großen furiosen Brüder.
Die Furiosen sind auf dem wunderbaren Trekking und Trekking Tweed Garn von Atelier Zitron gefärbt. Außerdem gibt es die Furiosen noch in der superluxusweichen Ausführung, gefärbt entweder auf dem allerallerweichsten High Twist (Atelier Zitron) oder dem ebenfalls sehr weichen Aktiv Bamboo.
Das Garn ist superwash ausgerüstet. Außerdem ist es sehr weich, formstabil, waschmaschinenfest, filzfrei, farbecht und hautsymphatisch. Es ist besonders zum Sockenstricken geeignet, aber eigentlich ein wahrer Allrounder.
Das Garn darf bei 30 Grad in die Waschmaschine, möglichst mit Wollwaschmittel, auf keinen Fall aber sollten bleichehaltige Waschmittel oder Weichspüler verwendet werden. Bei den ersten Wäschen sollte es separat gewaschen werden. Ich spüle die Stränge nach dem Färben sorgfältig aus, aber es kann dennoch zu Ausblutungen der Farbpigmente kommen.
Trotz aller Sorgfalt beim Photographieren kann es vorkommen, dass die tatsächliche Farbe von der Bildschirmdarstellung abweicht.
Trekking und Trekking Tweed:
100g Strang / 420 m
Material (nach EU-Textilkennzeichungsverordnung): 75% Wolle / 25% Polyamid
Nadelstärke 2-3 mm

High Twist
100 g Strang / 400 m
Material (nach EU-Textilkennzeichungsverordnung): 80% Schurwolle / 20% Polyamid

Aktiv Bamboo:
100 g Strang / 400 m
Material (nach EU-Textilkennzeichungsverordnung): 60% Wolle / 25% Viskose / 15% Polyamid

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.