Bunte Lichter im Regen

Neulich hatte mein Sohn Geburtstag. Er hatte sich gewünscht, mit zwei seiner Freunde auf den Dom gehen zu können. Dom, das ist in Hamburg der Jahrmarkt, der im Frühjahr, im Sommer und im Winter stattfindet. In diesem Winter war der Zugang zum Dom nur für Geimpfte und Genesene möglich, und so fand ich es ganz in Ordnung, mit den drei Jungs dorthin zu fahren. Jeder bekam von mir einige Euros in die Hand gedrückt, und dann zogen sie los. Ich bin eigentlich nie so jahrmarktbegeistert, aber wenn das Wetter trüb und regnerisch ist und die Stimmung allgemein gedrückt, dann gibt es kaum was Besseres. Um einen herum Musik, Lärm, Fröhlichkeit, verlockende Gerüche. Und natürlich die Lichter, die Farben! Das ist ein gutes Pflaster für die müde Seele <3 Ich habe Euch auch ein bisschen Buntes gefärbt!

Warenkorb