Woll-Tag

Heute war ein Woll-Tag. Der Sohn war bis mittags bei einem Freund, dann weilte er kurz im Hause und enteilte zu einem anderen Freund. Ich habe die Zeit genutzt und gefärbt und gehaspelt.

Nach  langer Zeit hab ich  mich endlich mal wieder an die Chamäleon-Färbung getraut, außerdem Pfauen und Einhornpupse und auch einige Stränge für seriöse Herrensocken.

Meine Haspeltechnik hab ich perfektioniert, so dass der Strangnachwuchs nun schneller geht. Morgen noch etwas färben, dann ist der Shop wieder voll.